Die Idee

Die Idee eine Veranstaltung unter dem Arbeitstitel „Das Wochenende der Langenhagener Vereine“ ist wenige Tage vor dem Stadtfest entstanden. Mit dem bisherigen Tag der Langenhagener, der in den letzten 2 Jahren im Rahmen des Stadtfestes stattfand, sollten die örtlichen Vereine eine Möglichkeit
der Präsentation bekommen. Immer wieder hörten wir von den Vereinen aus Langenhagen: „ Mitten in den Sommerferien, da bekommen wir unsere Truppe nicht zusammen und auch der Rahmen aus Sicht der Vereine und aus Sicht der Freiwilligenagentur sei nicht der passende.

Schlussendlich entwickelte sich zwischen Jürgen Miethe ( 1.Vorsitzender Kulturring Langenhagen e.V. ) und Annika Stegmaier (Freiwilligenagentur Langenhagen ) die Idee, eine Veranstaltung zu organisieren, die nicht in den Sommerferien stattfindet, mehr Möglichkeiten der Präsentation bietet und ausschließlich von ehrenamtlichen organisiert wird.